J.Lamotta „Suzume“ & Estère

J.Lamotta すずめ  (gesprochen: Jay Lamotta Suzume) ist in Tel Aviv geboren und hat marokkanische Wurzeln.
Nachdem sie 2014 das renommierte Jazz Institute Tel Aviv verlassen hatte und einem Stipendium in New York absagte, ließ sie sich in der deutschen Hauptstadt nieder, um hier ihren eklektischen Mix aus HipHop, Neo Soul und Jazz zu entwickeln.

Nach den selbstproduzierten EPs „Dedicated To“ (2015), „Grains of Sand“ (2016), „Better Now“ (2016)  und „State of Being“ (2017)  ist ihr mit „Conscious Tree“  ein sehr überzeugendes Debütalbum gelungen, auf dem sie rappt, singt, Trompete spielt und auch all ihre Beats selbst produziert hat.

Support: Estère

Einlass 19:30 Uhr // Beginn 20:30 Uhr

Datum: Donnerstag 14.06.2018
Ort: Milla Club
Uhrzeit: 20:30 Uhr
Altersempfehlung: 16+