Münchner Opernfestspiele: Krassimira Stoyanova & Jendrik Springer

Die Karten können ab dem 09.07.2018 hier bei uns im KulturRaum-Büro zu den Öffnungszeiten: Mo & Do 10 – 16 Uhr, Di & Fr 10 – 12:30 Uhr, Mi geschlossen, abgeholt werden!

Liederabend mit  Krassimira Stoyanova [Sopran) & Jendrik Springer [Klavier]

Ein Sänger, ein Pianist: Für emotionale und wunderschöne Musik bedarf es nicht mehr. Unsere Liederabende zeigen das auf besondere, manchmal schon ganz intime Weise. Auf den Bühnen des Nationaltheaters und des Prinzregententheaters präsentieren folgende Künstler ihre für diesen Anlass zusammengestellten Programme.

Krassimira Stoyanova, geboren in Bulgarien, studierte Gesang und Violine an der Musikhochschule in Plovdiv und debütierte 1995 an der Nationaloper in Sofia. Regelmäßige Engagements führen sie u.a. an die Opernhäuser von New York, Mailand, Washington, London, Rom, Helsinki, Tel Aviv, Zürich, Amsterdam, Barcelona und Paris. Bei den Salzburger Festspielen debütierte sie 2014 als Marschallin (Der Rosenkavalier). Partie an der Bayerischen Staatsoper 2015/16: Titelpartie in Aida.

Mit Stücken von:

Franz Schubert
Richard Strauss
Erich Wolfgang Korngold
Peter Iljitsch Tschaikowsky
Sergej Rachmaninow
Georgi Zlatev-Tcherkin 

Eine Pause.

Im Anschluss an die Vorstellung findet eine Signierstunde mit Krassimira Stoyanova statt.

Datum: Dienstag 17.07.2018
Ort: Prinzregententheater
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Altersempfehlung: 14+