Hier seht Ihr die bisherigen Events im Überblick und könnt sie kommentieren.

 

DIE ATTENTÄTERIN NACH DEM ROMAN VON YASMINA KHADRA

IN DEUTSCH UND FARSI MIT DT. / ENGL. ÜBERTITELN

Amir Reza Koohestani wurde 1978 in Schiras im Iran geboren und gilt als einer der bedeutendsten iranischen Theatermacher seiner Generation.

‚Aus der Romanvorlage wird auf der Bühne ein erhellend beklemmendes Verwirrstück, das den ganzen Irrsinn der Nahost-Situation erfahrbar macht, ohne zu werten und zu verurteilen. Mit allen Sinnen wird der Zuschauer in den Sog des Unausweichlichen hineingezogen. Ganz unspektakulär gespielt und ausgefeilt inszeniert. Überwältigend beeindruckend.‘ Rosemarie Bölts, Deutschlandfunk

‚Eine Lösung für den Nahostkonflikt haben natürlich weder Koohestani noch Khadra parat, aber sie öffnen den Blick auf die Perspektive beider Seiten‘, schreibt Michael Stadler in der Abendzeitung (12.3.2018).

Datum: Donnerstag 03.05.2018
Ort: Münchner Kammerspiele-Kammer 1
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Altersempfehlung: 16+

»Weiterlesen

Equila-Artistik und Pferdezauber

Münchens neues Showerlebnis: Mittendrin-Erleben statt Zuschauen.

Begeben Sie sich auf eine abenteuerliche Reise in das magische Land EQUILA, in dem Menschen und Pferde in harmonischer Gemeinschaft leben. Anmutige Pferderassen verzaubern, faszinierende Reitkünste, gepaart mit atemberaubender Luftakrobatik beeindrucken. Dazu fantastische Tanz-Choreographien, begleitet von einer eigens für Münchens neues Showerlebnis komponierten Musik.

 

Datum: Dienstag 01.05.2018
Ort: Showpalast München
Uhrzeit: 14:00 Uhr
Altersempfehlung: 14+

»Weiterlesen

Lange Nacht der Musik

Die lange Nacht der Musik hat am Veranstaltungstag einen zentralen Ort, den Odeonsplatz. Hier fahren alle Shuttlebusse ab, die Münchner Kultur GmbH ist dort selber mit einem Infostand und einem Kassenzelt vertreten.

Die Karten können ab 13 Uhr im Infozelt am Odeonsplatz abgeholt werden. Die Kasse ist durchgehend geöffnet! Ihr bekommt dann direkt die Bändchen, mit denen der Eintritt in alle Spielstätten bekommt und die Nutzung der Shuttlebusse möglich ist.

Datum: Samstag 28.04.2018
Ort: Kartenabholung am Samstag, 28.04. am Odeonsplatz (Infozelt) ab 13 Uhr
Uhrzeit: 20:00 Uhr bis 3:00 Uhr
Altersempfehlung: 16+

»Weiterlesen

KIND OF MIXED UP SESSIONS: MUC-BARNA [Musik + Performance + Literatur]

14 Musiker,
3 Tage und unendlich viele Töne

Das MMI Festival findet nach 2016 zum zweiten Mal in München statt. 14 bekannte Musiker aus München und Barcelona treffen an drei unterschiedlichen Tagen und Spielstätten aufeinander, improvisieren miteinander und lassen so gemeinsame Kompositionen entstehen. Improvisierte Musik basiert auf gegenseitiger Aufmerksamkeit und Inspiration. Das Zusammenspiel der Musiker erfordert hochgradige Sensibilität und Spielvermögen. Auf einer Vielzahl an Instrumenten entstehen stets neue und aufregende Töne. Dadurch wird jedes Konzert zu einem einzigartigen Erlebnis – jenseits aller musikalischen und kulturellen Grenzen.

“Don’t play what’s there, play what’s not there.” — Miles Davis

Datum: Samstag 28.04.2018
Ort: Import Export
Uhrzeit: 21:00 Uhr
Altersempfehlung: 16+

»Weiterlesen

L.A. Salami

Musiker, die ein Publikum nur mit ihrer Stimme und einer Gitarre über einen ganzen Abend hinweg verzaubern können, sind rar. Einer davon ist Lookman Adekunle Salami. Der Singer-Songwriter aus London hat sich mit seinem folk-poppigen Blues-Rock in unzähligen Auftritten eine feste Fanbase erspielt. Mittlerweile ist auch sein Debütalbum „Dancing with Bad Grammar“ erschienen, das mit Songs wie „Generation (L)ost“ glänzt.

Datum: Freitag 27.04.2018
Ort: Ampere
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Altersempfehlung: 16+

»Weiterlesen

Romeo und Julia

William Shakespeare schuf mit Romeo und Julia die wohl bekannteste und größte Liebesgeschichte der Weltliteratur. Die zwei Liebenden entstammen zweier verfeindeter Häuser, sie lassen sich heimlich trauen, doch Romeo ermordet Julias Cousin und wird aus Verona verbannt – sie finden ihre Erfüllung bei Shakespeare erst in beidseitigem Selbstmord.

Pressestimmen
„Selten war ein Romeo so spannend.“ (Münchner Merkur)
„Fulminant hinreißend.“ (Bayerische Staatszeitung)

Datum: Dienstag 24.04.2018
Ort: Münchner Volkstheater
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Altersempfehlung: 14+

»Weiterlesen

Isar Slam – Poetry Slam

Münchens größter monatlicher Poetry Slam präsentiert die Stars der deutschsprachigen Slamszene und spannende Newcomer im Wettstreit der Worte um die Gunst des Publikums und Höchstnoten der Jury.

Mit dabei sind diesmal: Darry Kiermeyer, Sira Busch, Sven Kemmler, Lucia und Nora Zapf!

Datum: Dienstag 24.04.2018
Ort: Ampere
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Altersempfehlung: 14+

»Weiterlesen

Vortrag: Kunst zum Anziehen – oder Mode als Kunstwerk?

„Picasso der Haute Couture“ nannte der Künstler Cecil Beaton den Couturier Cristobal Balenciaga. Dagegen hielt Karl Lagerfeld den britischen Modemacher Alexander McQueen für einen „Seelenverwandten des Schockkünstlers Damien Hirst“. Andy Warhol entwarf das berühmte Suppendosen-Kleid und Yves Saint Laurent eines mit Motiven des Künstlers Piet Mondrian. Welche Symbiosen haben Mode und Kunst noch hervorgebracht?

Datum: Montag 23.04.2018
Ort: Gasteig, Raum 0.117
Uhrzeit: 18:00 Uhr
Altersempfehlung: 14+

»Weiterlesen

Mein Kampf

Schlomo tröstet Hitler, weil er die Aufnahmeprüfung an der Kunstakademie nicht besteht; er versucht ihm Manieren beizubringen; er räumt ihm hinterher; bietet Hitler sogar seinen warmen Wintermantel für die kalten Nächte an. Auch den markanten Scheitel und das sogenannte Hitlerbärtchen frisiert ihm Herzl. Doch hinter all der Fürsorge und Liebe vermutet Hitler eine weltweite Verschwörung der Ahnen Zions.

Pressestimme
„Die Dezenz und Sensibilität machen aus Taboris „Mein Kampf“ eine wunderbare Aufführung.“ (Münchner Merkur)

Datum: Sonntag 22.04.2018
Ort: Münchner Volkstheater
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Altersempfehlung: 16+

»Weiterlesen