Tanzprojekt „ConChances“

Hast du Lust zu tanzen, Tanz zu filmen, Tanz zu zeigen oder nur so Tanz zu erleben und gemeinsame Projekte zu entwickeln?

Im Rahmen des zweijährigen Erasmus+ Projektes »conchances« (Projektleitung Fokus Tanz) tanzen, forschen, erkunden und performen eine Gruppe junger Menschen (mit und ohne Tanzerfahrung, zwischen 17 und 25 Jahren) zwei Jahre lang zu verschiedenen persönlichen und gesellschaftlichen Themen.Besuche von Proben und Aufführungen, sowie Festivals werden Teil des Prozesses.
Das Projekt findet in Kooperation mit der Iwanson International School of Contemporary Dance statt, in Form von Ausbildungsschüler*innen, die das Projekt begleiten.Es stehen fünf Stipendien für Tänzer*innen mit Fluchthintergrund zur Verfügung, gefördert durch die Stiftung Musik zum Leben.

weitere Infos hier

Tanzvermittlung/Choreographie
Das Projekt wird von Andrea Marton, Barbara Galli und Lara Paschke geleitet.

Termine 2022
30. Juli | 10–18 Uhr
18. September| 10–17 Uhr
22. Oktober| 10–17 Uhr
26. November| 10–17 Uhr
18. Dezember| 10–17 Uhr

Ort
T29, Thorwaldsenstr. 29

Melde dich gerne!
andrea.marton@gmx.de
oder unter der 0174 212 9411