OUT OF THE BOX-TERJE ISUNGSET: ICE MUSIC

Unsere Open-Air-Konzerte im Januar sind eine spektakuläre Erfahrung – mit Instrumenten aus Eis werden sie außerdem zu einem absolut einzigartigen Erlebnis. Und dies schon im rein praktischen Sinn: Denn die Musikinstrumente und die Eislandschaft werden direkt vor Ort aus dem Eis geschnitten. Das gibt es in dieser Form also nur einmal und nie wieder. Dabei sind die Eismusik-Konzerte nicht nur ein naturgewaltiger Musikgenuss, sondern haben auch eine noch tiefer gehende Bedeutung: Sie verweisen auf die Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit.

Terje Isungset ist ein norwegischer Jazzperkussionist. Isungset spielte in den 1980er Jahren in verschiedenen Jazzbands in Bergen und nahm 1984/1985 sein Plattendebüt mit Kenneth Sivertsen auf. Er war seit 1988 Mitglied der Gruppe Orleysa, mit der er zwei Alben aufnahm

Out Of The Box ist ein Musikfestival, wie Sie es so vermutlich noch nicht erlebt haben. Nichts ist zu ausgefallen für Out Of The Box. Nichts fällt so sehr aus dem Rahmen wie Out Of The Box. Und nichts wird Ihnen dermaßen unter die Haut gehen.

Mitten im Januar steigt die whiteBOX dem Werksviertel aufs Dach und erzeugt Gänsehaut, die garantiert nichts mit kalten Temperaturen zu tun hat: Wir präsentieren Open Air Terje Isungsets Ice-Music- Festival. Instrumente aus Eis, sphärische Klänge und eine aufwändige Skulpturenlandschaft aus glitzerndem Klareis eröffnen das Festival Out Of The Box.

Location:
München Hoch 5- Dachland im Werksviertel
Atelierstr.10

Datum: Samstag 12.01.2019
Ort: whitebox im Werksviertel
Uhrzeit: 20:00 Uhr
Altersempfehlung: 14+