Die drei Musketiere

Die drei Musketiere, die eigentlich vier sind, treten auf und denken über ihr Alleinsein nach. Kann man die berühmte Formel «Einer für alle, alle für einen» mathematisch erklären? Wer ist eigentlich «der eine»? Und wer sind überhaupt «alle»? Sie verwandeln sich in ihre eigenen Diener und Pferde, stellen Dumas’ Geschichte nach – und vor allem infrage. Die Musketiere kämpfen um Leib und Leben, die Schauspieler spielen sich um Kopf und Kragen.

Weitere Infos zur Veranstaltung hier

Datum: Samstag 29.06.2024
Ort: Residenztheater
Uhrzeit: 19:30 Uhr
Abholung: an der Abend-/ Tageskasse

Freie Plätze: 4

Tickets können ab dem 15.06.2024 gebucht werden.