Doping

Komödie in 3 Akten von Nora Abdel-Maksoud
Zähne zusammenbeißen und durch: Was ist das Doping eines leistungsorientierten Lebens? — Eine schwarzhumorige Komödie über Karrieren, Körper und Fürsorge im Kapitalismus.

Der ehrgeizige Lokalpolitiker Lütje Wesel hat auf Sylt Karriere gemacht. Er glaubt an die Gesetze des freien Markts. Er weiß, dass Politik ein Marathon ist, kein Sprint. Dann bricht er am Vorabend seines Wahlkampfabschlusses zusammen. Sein Team tut alles dafür, ihn in nur 24 Stunden wieder zur Hochleistung zu befähigen. Sie bringen ihn in eine geheime Privatklinik – mit ungewöhnlichem Personal und kuriosen Methoden. Wie geht es dem Befürworter eines schlanken Sozialstaats, wenn er selbst auf Unterstützung angewiesen ist?

Da, wo in der Realität der Spaß aufhört, fängt er bei Nora Abdel-Maksoud erst an. Nach der erfolgreichen hochtourigen Komödie „Jeeps“ schreibt und inszeniert die Münchnerin neue Plot-Twists und Pointen zu den Widersprüchen unseres Lebens im Neoliberalismus.

Weitere Infos zum Stück hier

Datum: Freitag 31.05.2024
Ort: Münchner Kammerspiele
Uhrzeit: 20 Uhr
Abholung: an der Abend-/ Tageskasse

Freie Plätze: 0

Bitte anmelden um Tickets buchen zu können!