Hier seht Ihr die bisherigen Events im Überblick.

 

Indie-Konzertabend im Treibhaus

Drei junge Münchner Bands bieten wilde Bühnenperformances, Wohnheims-Party-Flair und Indie-Songs, die es es nur live zu hören gibt. Big Ugly sind eine Funk-Rock-Band mit sonnigen Melodien, tanzbaren Grooves und verrückten Wendungen nach geradlinigen Refrains zwischen Red Hot Chili Peppers und Skate-Punk. Blue Intended sind eine Indie-Rock-Band aus Regensburg: jung, bluesig, energiegeladen, gesellschaftskritisch. Das Debütalbum besteht aus live und vor Publikum eingespielten Gitarrenballaden. Für Fans von King Krule. DaWarWas ist eine Indie-Band aus München. Die fünf Schüler*innen mischen bekannte Indie-Covers mit selbstgeschriebenen Songs und thematisieren Freundschaft, Heranwachsen und Jugend.

Datum: Freitag 22.03.2024
Ort: Treibhaus
Uhrzeit: 20 Uhr
Altersempfehlung: 16+

»Weiterlesen

Meisterwerke – die Ausstellung

Über 120 Repliken erwarten euch in der größten Ausstellung Deutschlands, in München!
Seid dabei, wenn die größten Meisterwerke der Renaissance nach München kommen. „MEISTERWERKE – die Ausstellung“ öffnet seine Türen und lässt euchin eine Welt voller Kunst und Schönheit eintauchen. Die Ausstellung lässt Legenden wie Leonardo da Vinci, Raffael Santi, Michelangelo und Sebastiano wieder zum Leben erwecken und bietet für Neulinge und Kenner gleichermaßen ein unvergessliches Erlebnis auf 2800 m².
Bewundert die Schönheit der Madonnen, rätselt über die Mona Lisa und erfahrt noch mehr über Bilder und deren Künstler. Insgesamt 120 Werke können in nah und auf Augenhöhe bestaunt werden.

Die Karten liegen an der Kasse auf euren Namen und / oder KulturRaum und können am 23.03. zwischen 10 und 18 Uhr abgeholt werden. Die Ausstellung hat von 10 bis 20 Uhr geöffnet.

Datum: Freitag 22.03.2024
Ort: Karlsplatz 21-24 (Stachus), 80335 München
Uhrzeit: 10-20 Uhr

»Weiterlesen

Dune: Teil 2

Der junge Paul steht vor der Wahl zwischen der Liebe seines Lebens und dem Schicksal des gesamten Universums. Mit allen Mitteln aber muss er versuchen, eine schreckliche Zukunft zu verhindern – eine Zukunft, die niemand außer ihm vorhersehen kann.

„DUNE: PART TWO“ erzählt die Geschichte der mythischen Reise von Paul Atreides, der sich mithilfe von Chani und den Fremen auf einen Rachefeldzug gegen die Verschwörer begibt, die seine Familie vernichtet haben.

Datum: Donnerstag 21.03.2024
Ort: Rio Filmpalast
Uhrzeit: 16 Uhr

»Weiterlesen

Monet192

Sickbaby Tour
Sein gemeinsamer Hit „Hotel“ mit Dardan führte den Schweizer Rapper vor drei Jahren auch bei uns in die Top Ten. Dass Monet192 zudem ein unbändiges Arbeitstier ist, dürfte sich herumgespochen haben. Drei Alben hat Karim Russo seither veröffentlicht; zuletzt „Electus“. Der Hype um den 25-Jährigen, sozial engagierten Musiker, der ausgebildeter Krankenpfleger in der Psychiatrie ist, kommt nicht von ungefähr. Feine Hooks, leichtfüßig dargeboten, musikalisch zwischen RnB und HipHop pendelnd, dazu autobiografische Raps, die mal von Liebeskummer handeln, oder einfach nur nachdenklich sind.

Datum: Mittwoch 20.03.2024
Ort: Muffathalle
Uhrzeit: 20 Uhr

»Weiterlesen

Dekker

Normalerweise ist Brookln Dekker mit Rue Royale – im Duett mit seiner Ehefrau Ruth – unterwegs. Inzwischen machte sich der Singer-Songwriter zusätzlich in einem Seitenprojekt selbständig, blieb dem Indie-Folk aber treu. Bereits vor drei Jahren begann Dekker, Songs zu schreiben und einzeln zu veröffentlichen. So konnte er die Spielräume für sein Debütalbum „Slow Reveal: Chapter One“ immer wieder neu ausloten und die Lieder landeten schnell auf mehreren großen Folk-Playlisten. Seither baute der Mann mit dem großen Hut seine Fanbasis mit zwei weiteren Alben aus. Vor allem aber live überzeugen die eingängigen Songs.

Datum: Mittwoch 20.03.2024
Ort: Ampere
Uhrzeit: 20 Uhr

»Weiterlesen

Werther

«Die Leiden des jungen Werther» geriet 1774 in ganz Europa zur literarischen Sensation und machte den erst 25-jährigen Goethe über Nacht zum Star der jungen Stürmer und Dränger.

Datum: Sonntag 17.03.2024
Ort: Residenztheater
Uhrzeit: 19:30 Uhr

»Weiterlesen

Jack Curley

„Better with you“ Tour 2024
Seine große Leidenschaft ist die Musik. Und so träumt der 25-Jährige Jack Curley aus Stalybridge, einem Vorort von Manchester, seit seiner Kindheit davon vor tausenden von Menschen seine eigenen Songs zu performen – darauf hat er kontinuierlich und beständig hingearbeitet und sich ganz dem Musikerleben verschrieben. Auf der Bühne strahlt der Brite Freude und Selbstbewusstsein aus und hat obendrein mit seinen sehr persönlichen Liedern, aber auch mitreißenden Akustik-Pop, diese ganz besondere und seltene Gabe, mühelos den direkten Kontakt mit seinem Publikum herzustellen.

Datum: Samstag 16.03.2024
Ort: Ampere
Uhrzeit: 20 Uhr

»Weiterlesen

Neunundneunzig

Aufgewachsen im österreichischen Burgenland machen Saiya Tiaw und Nicki Papa schon seit sie Teenagers sind gemeinsam Musik. Vor vier Jahren erscheint erstmals eine Platte, die noch zu Anfang vom Deutschrap geprägt ist. Inzwischen haben die Beiden unter dem Namen Neunundneunzig ihr Repertoire aber stark erweitert. Zwischen Cloud-Rap und Trap, aber auch Synthesizer-Sounds und New Wave, Indie-Pop und sogar Post-Punk ist einiges möglich. Wobei über all ihren Songs auf dem starken Debütalbum „99 in dein Herz“ auch eine gewisse Melancholie schwebt.

Datum: Donnerstag 14.03.2024
Ort: Backstage
Uhrzeit: 19 Uhr

»Weiterlesen

Jordan Mackampa

Der in Coventry aufgewachsene und in London lebende Sänger ist die perfekte Kombination seiner kongolesischen Wurzeln und seiner Kindheit in den Midlands. Seine soulgetränkten und zutiefst persönlichen Tracks schwimmen in den Klängen und Geschichten der Städte, in denen er im Laufe der Jahre gelebt hat. Inspiriert von der Liebe seiner Mutter zu den großen Soulsängern Marvin Gaye, Bill Withers und Curtis Mayfield, verbindet Jordan seine zeitlose Stimme mit eingängigen Melodien und gefühlvollen Texten zu einem Soulsound, der verzaubert und aufrichtet.

Datum: Samstag 09.03.2024
Ort: Strom
Uhrzeit: 20 Uhr

»Weiterlesen

Ein Sommernachtstraum

Komödie von William Shakespeare
Hermia wird von ihrem Vater Demetrius zur Frau versprochen. Widersetzt sie sich, so steht ihr der Tod bevor. Doch Hermia protestiert: Sie liebt Lysander und dieser liebt auch sie. Und immerhin hofierte Demetrius bis vor kurzem noch eine andere: Helena, die noch immer um seine Gunst kämpft. Währenddessen ringt im Wald der Elfenkönig Oberon mit seiner Frau Titania, eine Truppe an Handwerker*innen versucht, ein Schauspiel zu proben und bei dem Versuch, die Lösung für alles zu zaubern, stiftet Puck das (Un-)Glück noch weiter an.

Datum: Mittwoch 06.03.2024
Ort: Schauburg
Uhrzeit: 19 Uhr

»Weiterlesen