Archiv des Autors: KulturKick Team

Very Rich Angels

Treffen sich drei Multimilliardäre an der Bar. Was klingt wie der Anfang eines Witzes, ist die Ausgangssituation für eine schrille und zugleich melancholische Musical-Komödie zwischen Silicon Valley und dem Mars.
Bill Gates, Elon Musk und Mark Zuckerberg begegnen einander zufällig im Nachtklub. Sie haben zwar Geld, sehr viel Geld sogar, aber sie sind nicht glücklich, weil es so vielen Menschen auf der Welt nicht gut geht. Ihre Ideen zur Rettung der Welt sind widersprüchlich. Also machen Sie sich auf zu den Sternen, um endlich eine perfekte Welt aus dem roten Staub zu erschaffen. Ein satirischer Musik-Trip über die Sorgen und Träume der Superreichen.

Weitere Infos zum Stück hier

Münchner Sommernachtstraum

Der Sommernachtstraum 2024 steht einmal mehr für feinsten Festivalzauber und einzigartige Open-Air-Momente vor der einmaligen Kulisse des Olympiaparks. Dazu gehören die zwei Open-Air-Bühnen, auf denen erstklassige Live-Acts und vielversprechende Newcomer das Publikum begeistern. Der krönende Abschluss ist zweifellos die atemberaubende Pyroshow, bei der der Olympiasee und der Olympiaberg in ein faszinierendes Lichtermeer eintauchen.

Für den Sommernachtstraum könnt ihr euch diesmal nicht wie sonst normal die Karten mit euren Zugangsdaten buchen! Diesmal entscheidet ein Losverfahren, wer die Tickets für den Münchner Sommernachtstraum erhält. Wenn ihr gerne zwei Karten haben möchtet, dann schreibt uns bis 12.07. eine kurze Mail an kick@kulturraum-muenchen.de und schreibt uns, warum ihr gerne die Tickets haben wollt! Wir losen dann aus, wer die Karten erhält.

Weitere Infos zur Veranstaltung hier

Oben Ohne Open Air

Das OBEN OHNE Open Air steht für eine Veranstaltung “ohne Dach” und ist ein Non-Profit-Festival für über 20.000 junge Menschen, ein Musikfestival für alle. Das Festival auf dem Königsplatz mitten in München ist sowohl für erfahrene Festivalfans als auch für Neulinge, die sich in einem gesicherten Raum informieren, austauschen und Spaß haben wollen. Das OBEN OHNE vermittelt pure Freiheit und Festival-Feeling!

Weitere Infos zur Veranstaltung hier

Geheimkonzert – INDUSTRIAL EDITION by Rausgegangen

Bereit für eine neue Überraschung in einem überwältigenden Ambiente, das rauen Industrie-Charme mit Kultur vereint? Das Geheimkonzert von Rausgegangen bringt dir erneut zwei grandiose geheime Acts und eine Location, die du so schnell nicht vergessen wirst. Der Ort versprüht eine elektrisierende Atmosphäre, die an die angesagtesten Berliner Spots erinnert.

Du liebst Konzerte (oder willst endlich mal zu einem gehen) und entdeckst gerne neue Künstler*innen bzw. Musik? Wenn du wieder etwas aufregendes erleben willst, sind die Geheimkonzerte das perfekte Event für dich.

Was verraten wird: Wann das Konzert stattfindet und wo Treffpunkt ist
Was beim Geheimkonzert NICHT verraten wird: In welcher Location das Konzert stattfindet und welche besonderen Künstler:innen auftreten

Nach deiner Buchung geben wir deine Mail-Adresse an den Veranstalter weiter, der dir per Mail den Treffpunkt verrät, wo ihr gesammelt abgeholt werdet und von wo aus ihr zur geheimen Location gebracht werdet.

Weitere Infos zu den Geheimkonzerten hier

Céu

Singer-Songwriterin Céu ist eine der wichtigsten und einflussreichsten brasilianischen Musikerinnen ihrer Generation. Mit ihrem Mix aus Samba-Poesie, Triphop und Electronica und den Alben Céu, Tropix und APKÁ wirbelte sie sämtliche Zuckerhut-Stereotypen kräftig durcheinander und gewann drei Latin-Grammys. „Novela“ heißt das brandneue, von der Presse begeistert aufgenommene Album: Tropicália und Groove – eine neue kreative und sinnliche Reise der betörenden Sängerin mit der starken Präsenz. Novela bestätigt erneut Céus musikalische Unerschrockenheit, schön, kraftvoll und immer mit der Vielfalt der brasilianischen Musik am Horizont.

Weitere Infos zum Konzert hier

Geld oder Leben. Die Krankenhaus-Abrechnung

Pflegenotstand, Zwei-Klassen-Medizin, Bürgerversicherung, Fallpauschalen, Versorgungsqualität, Kosteneffizienz – die Liste der Schlagworte, die uns tagein tagaus in und aus den Medien zum Thema „Gesundheitssystem“ um die Ohren fliegt, ist endlos.

Uns alle eint diesbezüglich ein gesundes Halbwissen sowie das schleichende Gefühl, dass die Gesundheitsreformen der letzten 30 Jahre eventuell doch nicht die Heilsbringer waren, als die sie uns verkauft wurden: Chronisch unterbesetztes wie unterbezahltes Pflegepersonal, monatelanges Warten auf einen Facharzt-Termin, zu frühe Entlassungen aus dem Krankenhaus auf der einen und zu viele unnötige Operationen auf der anderen Seite, Rekordgewinne für private Klinikbetreiber, aber öffentliche Unikliniken, die tief in den roten Zahlen stecken – dies alles und mehr sind die Folgen des neoliberalen Umbaus unseres Gesundheitssystems.

Oder ist vielleicht doch alles anders? Müssten wir einfach nur etwas mehr Verantwortung für unsere Gesundheit übernehmen, weniger rauchen und trinken und nicht mehr wegen jeder Kleinigkeit die Notaufnahmen heimsuchen, um z.B. das Geld einzusparen, das für eine bessere Bezahlung des Pflegepersonals benötigt wird? Können wir von Glück sagen, dass private Investoren ihr Geld in die Gesundheitsversorgung stecken, weil der Staat sowieso keines mehr hat? Wäre das System gar schon längst kollabiert ohne die bisherigen Reformen und Krankenhaus-Privatisierungen?

Wie schon in seinem Stück „Schuld und Schein“ zur Finanzkrise 2008 führt uns Ulf Schmidt in „Geld oder Leben“ detailliert, kenntnisreich und unterhaltsam, mit Fakten, Zahlen, Musik und Tanz, durch den Wissensdschungel des Gesundheits- und Krankenhaussystems, lässt Betroffene aus allen Bereichen zu Wort kommen, erörtert Pro und Contra des Ist-Zustands, stellt Argumente gegenüber und am Ende die alles entscheidende Frage: Quo vadis, Gesundheitssystem?

Weitere Infos zur Veranstaltung hier

Kinogutscheine für das Mathäser Kino

Für die Sommerferien habt ihr die Möglichkeit, euch Gutscheine für das Mathäser Kino zu buchen. Der Gutschein ist gültig für eine Kinovorstellung eurer Wahl. Mit dabei ist ein Gutschein für Snacks und Getränke.
Auf dem Gutschein steht das Gültigkeitsdatum bis zum 31.12.2023 – davon nicht irritieren lassen, die Gutscheine sind auch weiterhin gültig und online einlösbar! Sollte es dennoch Probleme geben, meldet euch gerne bei uns!
Gutscheine müssen bis zum 31. Juli bei uns im Büro abgeholt werden.

“Die ImproShow” im Theater Drehleier

Hochspannung ab dem ersten Moment:
Was wird TATwort dieses Mal mit den Zurufen des Publikums machen? Lassen sich aus diesen Vorgaben wirklich lustig-gelungene Szenen, schreiend-komische Gags oder schlicht eine unvergessliche Geschichte zaubern? Die Antwort lautet: ja. Gönnt euch einen lustigen Abend!

TATwort steht für Improvisationskunst auf höchstem Niveau: Emotionen, Pointen, schräge Typen, rasanter Szenenwechsel, anrührende Momente und verblüffende Wendungen: jede Szene wird so zur Premiere – unwiederholbar und unvergesslich!

Weitere Infos zur Veranstaltung hier.